nexum für BERNEXPO: Tool für die digitale Messeplanung realisiert

Für die BERNEXPO GROUPE, das renommierte Live-Marketing-Unternehmen, welches jährlich mehr als 30 Eigen- und Gastmessen, über 300 Kongresse und Fachveranstaltungen sowie Events jeder Größe plant, realisiert und organisiert, hat die nexum ein digitales Service-Center konzipiert und umgesetzt. Dank der Konsolidierung und Digitalisierung der Buchungsprozesse wird die Stand-Anmeldung für die Aussteller damit erheblich vereinfacht.

Die neue Plattform begleitet die Aussteller von der initialen Registrierung, über die Stand-Anmeldung inklusive Buchung von Zusatzdienstleistungen, Versicherungen, Werbemitteln sowie Gästekarten, bis zur Nachbearbeitung des Messeauftrittes. Zentrales Element ist eine userfreundlich gestaltete Aufgabenübersicht, die den Benutzer durch den Buchungsprozess führt und die Navigation zu bestehenden Systemen und wieder zurück gewährleistet. Alle beteiligten Systeme sind mittels Single-Sign-on zugänglich. Der neu gestaltete Seitenrahmen stellt ein konsistentes und durchgängiges Nutzererlebnis über alle Systeme sicher.

Integrierte Marketing-Funktionen sowie eine externe Marketing-Automation-Lösung erlauben den Messe-Teams der BERNEXPO effizient mit ihren Kunden zu kommunizieren und ihre Produkte und Dienstleistungen zielgerecht zu vermarkten.

Die nexum unterstützte die BERNEXPO GROUPE über den gesamten Projektzyklus und zeichnete unter anderem für die UX-Konzeption (Prototyping und User Testing), das Screendesign, sowie die technische Implementierung verantwortlich. Die Lösung wurde als moderne Frontend-Applikation mit dem MEVN-Stack (Mongo-DB, Express, Vus.js, Node.js) realisiert.

  • Datum:
    20. Mai 2020
  • Besonderheit:
    Vereinfachte Stand-Anmeldung entlastet Aussteller
  • Ansprechpartner:
    Schreiben Sie nicola.schlup@nexum.ch eine Mail